• Mehr als 10.000 Artikel für über 50 Sportarten
  • Online-Shop seit 2003
Filter schließen
Filtern nach:

Anzüge

Der Karate-Anzug, der sogenannte "Gi", ist ein Symbol für die Unabhängigkeit vom sozialen Rang. Grund dafür ist Meister Funakoshi, der als erste Handlung bei seiner Ankunft in Japan die Klassenunterschiede in seinem Dojo abschaffen wollte, die bis dahin durch den Unterschied in der Kleidung nach Außen getragen wurden. Er entwarf einen Trainingsanzug aus der Kombination von Judo Gi und dem Hamaka, einem Hosenrock. Und so war der Karate Gi geboren. Dieser besteht bis heute aus einem Zubon und einem Ugawi. Hose und Jacke werden von einem farbigen Gürtel gehalten, der den Grad des Schülers oder Meisters angibt.

 

Lerne auf ju-sports mehr über Karate-Gis!

Der Karate-Anzug, der sogenannte "Gi", ist ein Symbol für die Unabhängigkeit vom sozialen Rang. Grund dafür ist Meister Funakoshi, der als erste Handlung bei seiner... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Karate-Anzug, der sogenannte "Gi", ist ein Symbol für die Unabhängigkeit vom sozialen Rang. Grund dafür ist Meister Funakoshi, der als erste Handlung bei seiner Ankunft in Japan die Klassenunterschiede in seinem Dojo abschaffen wollte, die bis dahin durch den Unterschied in der Kleidung nach Außen getragen wurden. Er entwarf einen Trainingsanzug aus der Kombination von Judo Gi und dem Hamaka, einem Hosenrock. Und so war der Karate Gi geboren. Dieser besteht bis heute aus einem Zubon und einem Ugawi. Hose und Jacke werden von einem farbigen Gürtel gehalten, der den Grad des Schülers oder Meisters angibt.

 

Lerne auf ju-sports mehr über Karate-Gis!