ju-sports Logo (neu)

Kali/Arnis/Escrima (26)

Kali, Arnis und Escrima zählen zu den philippinischen Kampfkünsten oder auch Filipino Martial Arts. Diese bewaffneten Kampfsportarten sind so stark mit der philippinischen Kultur verbunden, dass sie als kulturelles Erbe des Landes gelten.

Tradition und Moderne verbinden

Die klassische Kunst des Kali, Arnis und Escrima verwendete vor allen Dingen Schwerter, geprägt durch die Entstehung der Sportarten als Kriegskunst. Die modernen Künste konzentrieren sich jedoch vermehrt auf den Gebrauch von Stöcken, vornehmlich aus Holz. Die Kampfkünste teilen sich in zwölf unterschiedliche Disziplinen, welche die Schüler auf Ihrem Weg zum Meister erlernen müssen.

 

Kleidervorschriften im Kali, Arnis und Escrima

Traditionell ist bei Kali, Arnis oder Escrima keine einheitliche Kleiderordnung vorgeschrieben wie es bei vielen anderen traditionellen Kampfsportarten der Fall ist. Die philippinischen Kampfkünste werden meist mit Schuhen trainiert. Viele Schulen führten jedoch eine vereinheitlichende Uniform ein, meist in rot, der asiatischen Farbe des Glücks.