ju-sports Logo (neu)

Nin-Jutsu (19)

Nin-Jutsu, auch Kampfkunst der Ninjas, ist eine imposante Kampfsportart. Zum Teil wird sie sogar in Dunkelheit oder bei Nebel trainiert. Abgefahrene Sprung- und Abrolltechniken machen diesen Kampfsport sehr eindrucksvoll! Ursprünglich war der Ninja ein umfangreiches Berufsbild, welches aus unauffälliger und leiser Fortbewegung, Tarnung und natürlich Kampfkunst bestand. Ninjas kämpfen mit und ohne Waffen. Intuition und Körperbeherrschung sind unerlässlich beim Ausüben von Nin Jutsu.

 

Erfahre mehr über Nin Jutsu, Waffen und Co. bei ju-sports!

Traditionelle Kleidung der Ninjas im Nin-Jutsu

Traditionell wird sich im Nin-Jutsu schwarz gekleidet, schließlich ist schwarz am unauffälligsten und im Dunkeln verschwimmt die Farbe am besten mit der Umgebung des Ninjas. Ursprünglich verdeckte der Ninja sein Gesicht zusätzlich mit Tüchern, die im Fall eines Angriffs als Waffe und Kletterutensilien verwendet werden konnten. Es gibt ganze Ninja Anzüge (Gi), bestehend aus Hose, Jacke, Gesichtsschärpe, Kapuze und Handbedeckung. Dieser Gi bietet dem Ninja Schutz vor Umwelteinflüssen, bis zu einem gewissen Grad vor Schnitten und auch vor Blicken. Im Training werden darüber hinaus oft auch Kompressionsshirts getragen, um Schweiß optimal nach außen zu transportieren und die Blutzirkulation des Kämpfers zu unterstützen, denn Nin-Jutsu ist sehr anstrengend und erfordert maximale Konzentration!

 

 

Ninja-Waffen für Nin-Jutsu

Bo, Tonfa, Bokken, Dolch, Kama und Schwert sind unter anderem typische Nin-Jutsu-Waffen. Die bekannteste Nin-Jutsu-Waffe ist allerdings das Schwert. Dieses wurde immer an der linken Hüfte getragen (und nicht wie in vielen medialen Darstellungen auf den Rücken geschnallt). Das Schwert wurde lediglich auf dem Rücken getragen, wenn der Ninja Freiraum beim Klettern benötigte. 

Der Umgang mit den Waffen verlangt dem Ninja große Disziplin und Geduld ab, die neben der Ausdauer zu den wichtigsten Tugenden im Nin-Jutsu gehören. Im Nin-Jutsu werden daher verschiedene Waffentechniken gelehrt:

  • Techniken mit kurzem und langen Stock (Hanbojutsu und Bojutsu)
  • Schwert- und Schwertfängertechniken (Kenjutsu und Juttejutsu)
  • Speer- und Seiltechniken (Yarijutsu und Kusari-Fundo-Jutsu)
  • Messertechniken (Tantojutsu)

 

 

Werde zum Ninja und entdecke die Vielfalt an Ausrüstung auf ju-sports!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.