ju-sports Logo (neu)

Doboks (17)

Doboks sind die traditionellen Kampfanzüge im Taekwondo. Sie bestehen aus einer Jacke (Sang-I), einer Hose (Hang-I) und einem Gürtel (Ty). Der strapazierfähige Kampfsportanzug zählt im Taekwondo zur Grundbekleidung eines jeden Kampfsportlers. 

 

ju-sports erklärt dir mehr zu dem traditionellen Doboks im Taekwondo!

Der klassische Dobok im Taekwondo

Der Dobok besteht aus einem sehr leichten, weißen Stoff, der einem Reißen des Gegners am Stoff standhält. Der Sportler ist nur mit Jacke, Hose und Gürtel ausgestattet. Zusätzlich dazu kommt im Wettkampf die Schutzausrüstung, die schwerwiegende Verletzungen im Taekwondo verhindern soll. Schuhe werden normalerweise nicht getragen. Die Farbe Weiß steht für die Reinheit des Schülers. Aus diesem Grund sind alle Anzüge im traditionellen Kampfsport weiß. Schwarze Verzierungen am Dobok sind lediglich dem Meister vorbehalten.

Durch den Erwerb eines neuen Grades erhält der Schüler einen neuen Gürtel, der durch seine Farbe das Trainingslevel beschreibt. Allerdings hat der Gürtel im Taekwondo zusätzlich eine ganz andere Bedeutung und Rolle. Denn der gebundene Gürtel liegt richtig gebunden kurz unter dem Bauchnabel, wo der asiatischen Philosophie zufolge das Zentrum des Kämpfers liegt. Außerdem unterstützt der Druck des gebundenen Gürtels den Kämpfer beim spontanen Aufbau von Körperspannung, was ihm zu enormer Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit auf gegnerische Angriffe verhilft. 

 

 

Gürtelfarben im Taekwondo

Wie in anderen Kampfsportarten beginnt der Kampfsportler im Taekwondo mit einem weißen Gürtel. Danach folgen:

 

  • der gelbe Gürtel
  • der grüne Gürtel
  • der blaue Gürtel
  • der rote Gürtel
  • der schwarze Gürtel

 

Zwischen diesen einfarbigen Gürtel werden jeweils eine Kombination aus zwei Farben nach bestandener Gürtelprüfung im Taekwondo vergeben. Die Schülergrade werden Kup genannt und beinhalten die Farben von Weiß bis Rot. Die Dan-Grade der Meister werden durch einen schwarzen Gürtel gekennzeichnet. 

 

 

Reißfeste Baumwolle und leichtes Mischgewebe

Bei ju-sports erhälst du traditionelle Anfänger-Doboks aus leichter Baumwolle oder einem etwas reißfesterem Polyester-Baumwoll-Gemisch. Unsere Pro-Anzüge bestehen aus einem extrem leichten Mischgewebe, das eine große Bewegungsfreiheit und Atmungsaktivität ermöglicht. Das Oberteil traditioneller Taekwondoanzüge ist als Jacke gearbeitet, im wettkampforientierten Sport ist das Oberteil an der Brust geschlossen.

 

 

Bestelle jetzt auf ju-sports Doboks!

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.