ju-sports Logo (neu)

mehrfarbig (24)

Budogürtel gehören zu den asiatischen Kampfkünsten seit jeher dazu. Sie zeigen nicht nur den Grad des Schülers und Meisters an, sondern ermöglichen auch einen ausgewogenen Kampf zwischen zwei gleichrangigen Sportlern.

Mehrfarbigkeit zur Rangunterscheidung

Um einzelne Kampfsport-Klassen besser zu unterscheiden werden zweifarbige Gürtel verwendet. Diese zeigen an, dass ein Schüler oder Meister zwischen zwei Stufen steht. Abhängig von Sportart und Schule werden mehr oder weniger Stufen bis zum Erreichen des finalen Meistergrades angesetzt.

Two-Tone und gestreifte Gürtel

Mehrfarbige Gürtel sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Es gibt zum einen klassischen zweifarbige Gürtel, die entweder halb-halb getrennt sind, oder einen farbigen Streifen in der Mitte des Gürtels besitzen. von Two-Tone Gürtel spricht man bei Gürteln, die in mehrere Abschnitte geteilt sind, welche abwechselnd die beiden Farben zeigen.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.