• Mehr als 10.000 Artikel für über 50 Sportarten
  • Online-Shop seit 2003

Kicken, Schlagen, Treten ist im Kickboxen erlaubt. Schläge unterhalb der Gürtellinie jedoch nicht! Manche Vereine Erlauben Lowkicks, das sind Tritte gegen die Oberschenkel oder Fußfeger, das sind Techniken, die den Gegner zu Boden fallen lassen. Für zartbesaitete ist Kickboxen definitiv die falsche Kampfsportart. Wer austeilen will, aber auch mal einstecken kann, für den ist Kickboxen ideal! Im Kickboxen vereinen sich Karate, Taekwondo und Boxen. Der Wettkampf im Kickboxen wird als besonders wichtig erachtet.

Erfahre bei ju-sports mehr über Wettkämpfe, Kickbox-Bekleidung, Schützer und Zubehör!

 

Kicken, Schlagen, Treten ist im Kickboxen erlaubt. Schläge unterhalb der Gürtellinie jedoch nicht! Manche Vereine Erlauben Lowkicks, das sind Tritte gegen die Oberschenkel oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Kicken, Schlagen, Treten ist im Kickboxen erlaubt. Schläge unterhalb der Gürtellinie jedoch nicht! Manche Vereine Erlauben Lowkicks, das sind Tritte gegen die Oberschenkel oder Fußfeger, das sind Techniken, die den Gegner zu Boden fallen lassen. Für zartbesaitete ist Kickboxen definitiv die falsche Kampfsportart. Wer austeilen will, aber auch mal einstecken kann, für den ist Kickboxen ideal! Im Kickboxen vereinen sich Karate, Taekwondo und Boxen. Der Wettkampf im Kickboxen wird als besonders wichtig erachtet.

Erfahre bei ju-sports mehr über Wettkämpfe, Kickbox-Bekleidung, Schützer und Zubehör!

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 12
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 12

Wettkämpfe im Kickboxen

Im Kickboxen unterscheidet man

  • Semikontakt: Nach jedem Treffer wird der Kampf kurzzeitig pausiert.
  • Leichtkontakt: Erfolgt ein Treffer, wird einfach weitergekämpft. Beim Leichtkontakt ist es Pflicht Schutzausrüstung zu tragen. Der Kampf findet auf Matten statt.
  • Vollkontakt: Beim Vollkonakt wird im Boxring gekämpft. Anders als beim Semi- und Leichtkontakt kann nicht nur durch das Übertreffen der Punkte des anderen gewonnen werden, sondern auch durch ein K.O.

 

Kickbox Hosen für maximale Bewegungsfreiheit

Im Kickboxen ist es unerlässlich sich sehr gut bewegen zu können. Zu enge Hosen oder Hosen die sich nicht dehnen sind ungeeignet. Kickboxhosen haben einen breiten Bund mit zusätzlicher Schnürung, damit sie nicht verrutschen. Das beliebteste Material ist Satin.

 

Sicherheit durch individuelle Kickbox Handschuhe

Kickbox Handschuhe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Ziel aller ist es die Finger, Hände und Gelenke zu schützen. Für Wettkämpfe, für Sparring und für normales Training werden verschiedene Handschuhe getragen.

 

Erfolgreich im Kickboxen mit den passenden Schützern

Damit keine langen Trainingspausen entstehen, solltest du dich optimal schützen. Dazu gehören Zahnschützer, die Zähne und Kiefer entlasten. Brustschützer, Tiefschützer, Kopfschutzmasken, Schienbeinschoner – und schützer.

 

Jetzt bei ju-sports Kickbox Ausrüstung bestellen!

Zuletzt angesehen